Kleine Anregung für „Das Gastmahl: 1 + 1 = 3“ am 29. November

Für alle, die für den eigenen Beitrag noch eine kleine Anregung suchen oder Vorweg bereits einen kleinen Ausschnitt des Programms sehen wollen: Hier gibt es eine Vorschau von „Moi vu par…“ und „Chinesisch von Vorteil“ von Boisseau/Westermeyer; zwei Filme, die die Künstlergruppe am 29. November als Gastgeber von Das Gastmahl: 1 + 1 = 3 in der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig zeigen wird.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Advertisements

Anmeldung zu „Das Gastmahl: 1 + 1 = 3“

Die Anmeldung für Das Gastmahl: 1 + 1 = 3 am 29. November erfolgt über eine Email an filmplusleipzig@googlemail.com oder folgenden Eintrag:

Das Gastmahl: 1 + 1 = 3

 

Am 29. November um 18.30 Uhr lädt >film plus*< zu einem Gastmahl ein, das sich unter neuen Vorraussetzungen wieder der Frage

was macht uns zu denen, die wir sind?

widmen wird. Beim Gastmahl erwartet die TeilnehmerInnen eine spannende Debatte über das surplus der Begegnung mit dem Fremden. Das französisch-deutsche Künstlerpaar Sylvie Boisseau und Frank Westermeyer wird den Gästen in der Galerie für Zeitgenössische Kunst ein Dinner servieren, das um die (rein rechnerisch unmögliche) Gleichung 1 + 1 = 3 kreist.

Sylvie Boisseau/Frank Westermeyer, 1 + 1 = 3, Fotografie

Die Bewerbung ist ab sofort und bis zum 21.11.2011 möglich

Anmeldungen bitte an: filmplusleipzig@googlemail.com
Oder eintragen unter: https://filmplusleipzig.wordpress.com/2011/11/07/anmeldung-zu-das-gastmahl-1-1-3/

Die Teilnahme am Gastmahl ist kostenfrei.

Mehr von diesem Beitrag lesen